22. August 2018
Vorwerk Digital, Sihlcity
Kalanderplatz 5, 8045 Zürich

Die Plattformstrategie von Vorwerk

 

Sieben der zwölf größten Unternehmen der Welt setzen auf eine Plattformstrategie. Sie bauen softwarebasierte digitale Umgebungen, verbinden Menschen, Organisationen und Ressourcen, oder kombinieren grenzüberschreitend Intelligenz und Ressourcen. Plattformen sind das, was uns erlaubt, auf Sand zu beschleunigen: Anpassungsfähigkeit, Effizienz, Innovation und Kundentreue. Außerdem ermöglichen sie unglaubliche Skalenerträge zu erzielen in einer Welt, die das mit aller Macht zu verhindern versucht.
 

​Plattformen sind die zwingende Antwort auf eine zunehmend komplexe und instabile Umwelt. Diese Antwort ist nicht nur den Big 4 des Silicon Valley vorbehalten. Das zeigen auch immer mehr mittelständische Traditionsunternehmen wie der Thermomix-Hersteller Vorwerk. Rund um seinen Megaseller hat Vorwerk ein beeindruckendes und vielschichtiges digitales Ökosystem geschaffen.

Aber wie war der Weg dahin? Welche konzeptionellen, kulturellen, technischen und geschäftlichen Hürden waren zu nehmen? Welche Überraschungen und Entdeckungen erwiesen sich als besonders prägend? Gemeinsam mit Markus Dobbelfeld, CMO Vorwerk, und Julius Ganns, Head of Vorwerk Digital, wollen wir die Stationen dieser Reise betrachten und der Frage nachgehen, was notwendig ist, um eine nachhaltig erfolgreiche Plattformstrategie zu entwickeln und umzusetzen.

Themen und Sprecher

Julius Ganns

Head of Vorwerk Digital

-

A Digital Joint-Venture

Stefan Motz

Head of Digital Portfolio

-

Digital Architecture for Managers

 

#thecircle

© 2018 by XU Exponential Game Changers GmbH